Digitalisierung der Kantine fürs Home Office

Die Corona-Krise machte schnelles Handeln erforderlich. In Kooperation mit der SV Group, INNOArchitects und devedis wurde in Rekordgeschwindigkeit der innovative Essenslieferdienst Emil@Home kreiert. Von der ersten Idee bis zur ersten Bestellung in der Web App vergingen gerade einmal 38 Tage.

Die SV Group, die grösste Betreiberin von Mitarbeiterrestaurants und Mensen in der Schweiz, hatte sich zum Ziel gesetzt, ihre Kunden trotz Corona ein gesundes Verpflegungsangebot zur Verfügung zu stellen. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn im Gegensatz zum Laptop kann man das Mitarbeiterrestaurant oder die Mensa nicht so einfach mit nach Hause nehmen. Deshalb waren neue Ideen gefragt.
phone
laptop

Projekt

Da das Bedürfnis aus der aktuellen Lage mit Corona / COVID-19 resultierte, war schnelles Handeln gefragt. Die SV Group wollte mit ihrem neuen Geschäftsmodell möglichst schnell am Markt sein, um das Potential zu evaluieren und die Kundschaft aufzubauen.

Deshalb wurden die Ideen und Vorstellungen des Kunden in einem ersten Schritt durch ein BoostCamp zusammen mit den Innovations-Architekten geschärft. Weiter wurde das Verständnis für den Endkunden, die Rahmenbedingungen eines Gastronomieunternehmens und die Logistik für Essenslieferung aufgebaut, um den Business-Case zu konkretisieren.

Nachdem das Ziel sowie die Anforderungen verständlich und greifbar waren, wurde das technische Konzept erstellt, um diese bestmöglich zu erreichen. Dabei wurde entschieden, die Web App als Progressive Web App (PWA) mit Angular und Firebase zu erstellen. Denn dank diesen Technologien konnte bereits nach kürzester Zeit der erste Prototyp ausgeliefert und Testkunden eingeladen werden. Das daraus resultierende Kundenfeedback fliesst nun kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Web App ein und der Kundenstamm wächst stetig.

Die Web App ermöglicht dabei auf der einen Seite den Mitarbeitenden der Kunden bequem ihr Essen vom Bürostuhl aus ins Home Office zu bestellen. Auf der anderen Seite hilft die Applikation mittels eines Admin-Interfaces, die Bestellungen sowie Prozesse im Überblick zu behalten. Somit erhalten die Kunden jede Woche frisches Essen direkt in den Kühlschrank geliefert und die SV Group behält ihre Prozesse im Griff, dank digitalem Geschäftsmodell und individueller Software.

Features

  • Rapid Prototyping, um die Idee schnell im Markt zu testen und etablieren
  • Problemlose Skalierbarkeit dank der Google Cloud
  • Web App als PWA (Progressive Web App) mit der Möglichkeit, diese auf iOS und Android zu portieren

Technologien

AngularIonicTypeScriptJavaScriptHTMLCSSFirebaseGoogle Cloud

Dank der extrem unkomplizierten und schnellen Zusammenarbeit mit devedis konnten wir innerhalb kürzester Zeit einen funktionierenden Prototypen lancieren.

Daniel Schwaab, Projektleiter SV Group AG