Software Entwicklung, die Spass macht

Software Engineering bei devedis

Als Entwickler-geführtes Unternehmen wissen wir genau, auf was es bei der Entwicklung von modernen Webapplikationen und mobilen Apps ankommt. Im Nachfolgenden sind eine Auswahl der Highlights aufgeführt, die uns besonders auszeichnen.

icon

Wie wir im Team zusammenarbeiten

Um die Zusammenarbeit effizient, reibungslos und interessant zu gestalten, erfordert es ein gut durchdachtes Framework. Auch daran arbeiten wir gemeinsam, um diese Prozesse und Strukturen ständig weiterzuentwickeln. Im Folgenden möchten wir aufzeigen, wie dies derzeit bei uns aufgebaut ist.

Scrum mit einer Prise Holacracy

Holacracy und Scrum gehören beide zu den am weitesten verbreiteten Arbeitsmodellen und können unter den richtigen Umständen überzeugende Ergebnisse erzielen. Allerdings gibt es, wie bei jedem System, auch gewisse Nachteile. Deshalb haben wir diejenigen Ansätze verwendet, die sich bewährt haben, und diejenigen verworfen, die bei uns nicht erfolgreich waren.

Bereiche

Die Unternehmensaufgaben sind bei uns in verschiedene Bereiche unterteilt. Beispielsweise bilden Marketing, Design oder auch das Personal einen eigenen Bereich. Für die jeweiligen Bereiche gibt es unterschiedliche Teammitglieder, die diese verwalten und dafür Zeit und Ressourcen erhalten. Dabei steht es jedem frei, sich an einem Bereich zu beteiligen oder sich vollständig auf die Entwicklung zu fokussieren.

Weeklies

Um alle Teammitglieder über das Geschehen auf dem Laufenden zu halten, gibt es zwei alternierende Weeklies. Bei diesen informieren die Bereiche über ihre Updates, sammeln Feedback oder neue Ideen. Weiter werden anstehende Projekte vorgestellt oder laufende Projekte durchgesprochen. Zudem mutiert das Weekly alle zwei Wochen auch zu einer Art Retro, um schnell Probleme anzupacken und zu bereinigen.

Dailies

Einmal am Tag besprechen wir kurz miteinander den Stand der Dinge. Dabei konzentrieren wir uns darauf, was heute unser jeweiliger Fokus ist und wo wir Unterstützung benötigen.

Sprints

Die Entwicklungszyklen finden in Sprints statt. Dazu schätzen und planen wir zu Beginn des Sprints die Tasks innerhalb des Projektteams ein und arbeiten an diesen üblicherweise im zwei Wochen Zyklus.

Projekte

Menschen sind von Natur aus keine Multitasking-Talente. Daher achten wir darauf, dass jeder Entwickler nur an ein bis zwei Projekten parallel mitwirkt. Wir besprechen dabei, welche Projekte in Aussicht stehen und entscheiden dabei im Team.

Auf was wir Wert legen

Wir lernen als ganzes Team täglich eine Menge dazu und entwickeln uns dadurch ständig weiter. Und damit wir unsere gemeinsame Entwicklung auch in die richtige Richtung lenken können, wissen wir, welche Werte für uns im Mittelpunkt stehen.

Was wir bieten

Aus eigener Erfahrung wissen wir, was uns als Ingenieure reizt. Und genau das bieten wir dem ganzen Team. Und falls noch etwas fehlen sollte, taucht es mit Sicherheit demnächst am Weekly auf.

Moderne Technologien

Unsere Leidenschaft treibt uns an die Spitze des technologischen Fortschritts. Denn neue Technologien und Frameworks gestalten den Entwicklungsprozess nicht nur effizienter und wartungsfreundlicher, sondern bieten zudem noch mehr Freude bei der Arbeit.

Beteiligung am Unternehmen

Du erhältst nicht nur einen umfassenden Einblick in ein junges und modernes Unternehmen, sondern gestaltest auch unsere Zukunft aktiv mit. Darüber hinaus bieten wir auch echte Beteiligungen an der Firma in Form von Aktien an, so dass du auch von unserem Wachstum profitieren kannst.

Starkes Team

Ein starkes Team reduziert nicht nur die Zahl der Bug- und Feuerwehreinsätze, sondern führt auch zu einer spannenderen Arbeit und mehr Entwicklungsmöglichkeiten untereinander. Deshalb ist uns die Auswahl der richtigen Teammitglieder eine Herzensangelegenheit.

Moderne Kultur

Wir sind ein starkes Team, dank den Menschen, die dahinter stehen. Deshalb ist die Kultur für uns von zentraler Bedeutung, nicht nur um ein spannendes und offenes Arbeitsumfeld zu schaffen, sondern auch, um darin zu wachsen.

Spannende und abwechslungsreiche Projekte

Wir arbeiten mit kleinen und grossen Kunden aus einer Vielzahl von Branchen zusammen. Genauso vielfältig sind daher auch unsere Projekte. Vom mathematischen Pensionsrechner von Allvisa bis zur Webplattform und Kunden-App von Carvolution.

Flexible Arbeitszeiten

Einige Menschen sind früh am Morgen bereits tief im Flow während andere erst spät im Nachmittag eintauchen. Deshalb wird auch die Arbeitswelt in Zukunft immer flexibler. Und das möchten wir so gut wie möglich fördern und mitgestalten.

Intuitive Tools

Ein modernes Tooling mit schnellen und intuitiven Instrumenten macht das Leben leichter und die Planung sicherer. Und ganz nebenbei bringt es die Freude dorthin zurück, wo sie hingehört: in den Arbeitsalltag.

Optimale Ausrüstung

Wir legen Wert auf eine Ausstattung, mit der das Programmieren auch wirklich Spass macht. Deshalb gibt es bei uns leistungsstarke Laptops der neuesten Generation, gepaart mit einem Stehpult, einer Dockingstation und einem Ultrawide-Monitor. Und die Tastatur und Maus kann jeder selbst wählen.

Home Office

Die Arbeit an der digitalen Welt ist heute von nahezu jedem Ort aus möglich. Deshalb rüsten wir unser Team auch für zu Hause optimal aus, damit die Arbeit eben nicht ans Büro gebunden bleibt.

Weiterbildung

Um mit der technologischen Entwicklung mitzuhalten, ist die Weiterbildung und Weiterentwicklung vom einzelnen Teammitglied bis hin zum gesamten Unternehmen von zentraler Bedeutung. Deshalb unterstützen wir unser Team bestmöglich bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Unser Tooling

Als Entwickler verwenden wir jeden Tag eine Vielzahl von Tools. Deshalb ist es wichtig, dass diese Werkzeuge unsere Arbeit so leicht und einfach wie möglich gestalten. Nachfolgend zeigen wir ein paar unserer Tools auf.

Hört sich nach dir an?

Dann müssen wir dich unbedingt kennenlernen! Wir sind recht unkompliziert, schreib uns einfach eine Mail oder ruf an. Wir freuen uns von dir zu hören.


Wir nehmen keine Bewerbungen über Personalvermittler entgegen.

Pascal Giehl

Software Engineer